Anzeige
Drohnen Versicherung Banner
Anzeige
Kontakt
Sie haben Fragen zu unseren
Fotoflügen oder wünschen ein
unverbindliches Angebot?


Rufen Sie uns an - wir beraten
Sie gerne:

Tel:
Mail:

ITG FOTOFLUG
Obermühlstr. 9
D-35114 Haina
NET-TEC internet solutions

Lipo Safe Bag

Lipo Safe Bag
Lipo Safe Bag Brandschutztasche

Diese Brandschutztaschen eignen sich zur sicheren Lagerung von Lipo-Akkus (Foto: Amazon).

Die Lipo Taschen bzw. Lipo Safe Bags sind gedacht, um Lipo-Akkus zu lagern oder beim Laden zu sichern. Man sollte jedoch einige Punkte beachten, wenn man sich einen Lipo Safe Bag zulegt, denn die eierlegende Wollmilchsau sind diese Sicherheitstaschen auch nicht – falsche Verwendung ist möglich!

Im Grunde sollen die Lipo Taschen verhindern, dass ein brennender Lipo durch Flammen andere Materialien im Raum ansteckt und sich so ein Feuer ausbreiten kann. Die Flammen werden durch den Lipo-Sack effektiv im Innenraum gehalten, aber giftige Dämpfe und Rauch muss natürlich entweichen, damit der Sack nicht explodiert. Aus diesem Grund sind die Lipo Bags nicht luftdicht verschließbar.

Und natürlich sollte man vermeiden, die Lipos in der Tasche auf einen brennbaren Untergrund oder neben brennbare Gegenstände zu stellen. Ein Holzboden könnte auch ohne offenes Feuer aufgrund der enormen Hitzeentwicklung Feuer fangen. Ich habe aus dem Grund meine Akkus zum Transport im Lipo-Safe-Bag und lagere sie langfristig in einem Lipo-Koffer (siehe hier).

Häufige Fragen zu den Lipo-Bags

  • Können die Safe Bags denn ein Feuer verhindern, wenn ein Lipo darin abbrennt?
    Antwort: Im Grunde mit hoher Wahrscheinlichkeit ja, wenn man den Sack nicht in der Nähe von brennbaren Materialien hat. Auf Betonboden und vielleicht auch in einer Metallkiste sind sie sicher besser aufgehoben als auf dem Dielenboden.
  • Wieviele Lipos darf ich in einer Tasche unterbringen?
    Antwort: Wenn es kleine Lipos sind, wie 2200 mAH mit 3S, dann können sicher 3 Stück ohne Bedenken in der Tasche sein. Wichtig ist nur, dass man sich darüber im Klaren ist, dass alle in der Tasche befindlichen Lipos abbrennen werden, da sie sich gegenseitig anstecken. Hat man zuviele Lipos in der Brandschutztasche, könnte der Verschluß aufgehen und Flammen heraus schlagen. Aus dem Grund: Lieber weniger als mehr! Oder lieber eine Safety Bag zuviel als zuwenig.
  • Sind die Lipo-Taschen besser als Lipo-Sicherheitskoffer?
    Antwort: Das kann man so schlecht sagen. Die Koffer sind bauart bedingt recht schwer und haben ein Eigengewicht von 10 kg und mehr. Wer damit auf Reise geht, wird sicher nicht weit laufen wollen. Im Grunde sind die Koffer vermutlich sicherer, aber wer sie randvoll mit Lipos füllt, könnte im Ernstfall ein Problem haben, wenn der Druck in dem Koffer zu gross wird und dann der Deckel explodiert. Die Lipo-Taschen sind für den Transport besser geeignet, da sie leicht sind. So kann man auch mehrere Taschen nutzen und die Lipos und damit das Risiko über die Taschen verteilen. Wer ganz sicher gehen will: Lipos in die Lipo Safe Bag und diese dann in den Koffer. Da kann nichts mehr schief gehen. 🙂
  • Kann ich die Lipos in der Lipo-Bag laden?
    Antwort: Natürlich ist auch das Laden des Lipos in solch einer Tasche besser, als wenn der Lipo einfach auf dem Boden liegt. Bei beschädigten Lipos kann es beim Ladevorgang zu einer Entzündung des Akkus kommen, so dass auch hier erhöhte Brandgefahr besteht. Da die Lipo-Ladegeräte meist über Kabel mit dem Lipo verbunden sind, kann man den Akku problemlos in die Tasche stecken und dann den Ladevorgang starten.

 

Welche Lipo Taschen sind empfehlenswert?

Ich benutze die Lipo Guard Safety Bags, in die auch größere Lipos gut passen. Ich habe sie zum Beispiel mit jeweil 2 Lipos 5000 mAh/4S gefüllt. Besser wäre sicher nur ein Lipo pro Sack, aber da ich sie nur für den kurzfristigen Transport verwende und sie unter Beobachtung habe, sehe ich es nicht so eng mit der Befüllung. Hier der Verweis zu der Tasche:

LiPo Guard Brandschutztasche LiPo safety bag big 23x29,5cm
Die Größe von 23×29,5cm entspricht etwa der Fläche von einem Din A4-Blatt. Das Material ist recht dick und macht einen vertrauenserweckenden Eindruck (im Gegensatz zu manchen Taschen, die scheinbar aus dünnem feuerfestem Stoff zu sein scheinen).

Wer selbst noch etwas nach Lipo Taschen stöbern möchte, findet hier den entsprechenden Link zu Suche.

Bewertungen:

 
51