Anzeige
Drohnen Versicherung Banner
Anzeige
Kontakt
Sie haben Fragen zu unseren
Fotoflügen oder wünschen ein
unverbindliches Angebot?


Rufen Sie uns an - wir beraten
Sie gerne:

Tel:
Mail:

ITG FOTOFLUG
Obermühlstr. 9
D-35114 Haina
NET-TEC internet solutions

Multicopter

Multicopter

Unter dem Begriff Multicopter versteht man im Modellbaubereich die Fluggeräte, die wie Quadrocopter mit vier oder mehr Rotoren arbeiten. Ein RC-Heli fällt nicht in diese Kategorie, da er mit einem Rotor und einem kleinen Steuerrotor arbeitet, der jedoch nicht für den Auftrieb sorgt.

Multikopter sind in unterschiedlichen Ausführungen zu finden und haben unterschiedliche Vor- und Nachteile. Ich möchte hier einige vorstellen:

  • Quadrocopter
    Sicher die bekannteste Bauweise, die auch von der Bekanntheit der AR Drone und dem DJI Phantom profitiert. Ein Nachteil der Bauweise ist, dass der Ausfall von einem Motor bzw. einem Propeller schon zum Absturz führt, da das Gerät nicht mehr kontrollierbar ist.
  • Hexacopter
    Ein Copter mit sechs Rotoren, der bereits eine gewisse Ausfallsicherheit bietet. In besonderer Bauweise als Coax-Hexa auch als Hexa Y6 zu finden.
  • Oktocopter
    Diese Bauweise mit 8 Propellern ist besonders flugstabil und kann mehrere Propellerausfälle ausgleichen. Aus dem Grund wird ein Okto besonders gerne eingesetzt, wenn man teures Equipment in die Luft hebt. Man findet den Oktocopter auch als Coax unter der Bezeichnung Okto X8.
  • Dodeka Coax Copter
    Diese Bauweise mit 12 Motoren auf 6 Armen weist eine sehr hohe Ausfallsicherheit auf und kann auch schwere Payloads aufnehmen. Leider sinkt die Flugzeit durch die vielen Motoren rapide ab.

Bewertungen: