Anzeige
Drohnen Versicherung Banner
Anzeige
Kontakt
Sie haben Fragen zu unseren
Fotoflügen oder wünschen ein
unverbindliches Angebot?


Rufen Sie uns an - wir beraten
Sie gerne:

Tel:
Mail:

ITG FOTOFLUG
Obermühlstr. 9
D-35114 Haina
NET-TEC internet solutions

Mein Foto für die Frühlingsblogparade von Lothar

Mein Foto für die Frühlingsblogparade von Lothar

Bei av100.de habe ich heute eine Blogparade entdeckt, bei der es um dein eigenes Lieblings-Frühlingsfoto geht. Man kann darüber einen kleinen Blogpost schreiben und damit dann an der Parade von Lothar teilnehmen. Und genau das mache ich jetzt mal. 🙂

Wenn ihr auch noch mitmachen möchtet, habt ihr noch bis zum 01.06.2015 Zeit, euer Foto mit einem kleinen Beitrag zur Entstehung einzusenden… aber hier erstmal mein „Werk“:

Frühlings-Luftaufnahme der Lahn bei Caldern

Eine Frühlings-Luftaufnahme der Lahn bei Caldern, die ihm Rahmen eines Kundenprojektes entstanden ist (Foto: JK).

Das Bild wurde – wie man unschwer erkennen kann – aus der Luft aufgenommen – genau genommen aus ca. 60 Meter Höhe in der Nähe von Caldern bei Marburg in Hessen. Entstanden ist es mit meinem Flugroboter, der mit einer Sony alpha NEX 7 spiegellosen Systemkamera ausgestattet ist. Wenn man genau hinschaut sieht man auch meinen Kollegen und mich am Boden stehen.

Das wurde bereits am 14. April 2015 aufgenommen und war ein Teil einer Serie von Luftaufnahmen, die zur Dokumentationszwecken gemacht wurden. Dabei ging es darum, zu zeigen, wie sich Renaturierungsmaßnahmen auf den Flusslauf der Lahn auswirken. Die Aufnahmen werden dann in festen zeitlichen Abständen wiederholt und so bekommt man ein relativ gutes Bild davon, wie sich der Fluß im Laufe der Zeit ändert, wie sich neue Pflanzen ansiedeln, wo sich neue Nebenarme ihren Weg bahnen und wo der Fluß Geröll und Sand ansammelt.

Ich hoffe, das Foto gefällt euch! Sicher ist es fotografisch nicht so künstlerisch wertvoll, aber zu dem Zeitpunkt wusste ich ja auch noch nicht, dass ich damit bei einer Blogparade teilnehmen werde. 😉

Und hier habe ich noch die Meta-Daten für euch rausgezogen. Dazu habe ich einen Screenshot von dem Mac-Programm „exiFinder“ gemacht:

exifinder-schraegaufnahme-caldern

Die EXIF Metadaten geben ein paar Infos zu den Kameraeinstellungen.

Bewertungen: