Anzeige
Drohnen Versicherung Banner
Anzeige
Kontakt
Sie haben Fragen zu unseren
Fotoflügen oder wünschen ein
unverbindliches Angebot?


Rufen Sie uns an - wir beraten
Sie gerne:

Tel:
06456-9299090
Mail:

ITG FOTOFLUG
Obermühlstr. 9
D-35114 Haina
NET-TEC internet solutions

Zenmuse XT Gimbal an DJI Inspire 2

Zenmuse XT Gimbal an DJI Inspire 2
FLIR Infrarotkamera an DJI Drohnen – mit dem XT Gimbal möglich (Fotos: DJI.com).

FLIR Infrarotkamera an DJI Drohnen – mit dem XT Gimbal möglich (Fotos: DJI.com).

Heute kam im Gespräch mit einem Kollegen die Frage auf, ob man den Zenmuse XT Gimbal mit der FLIR Tau 2 Kamera auch an der DJI Inspire 2 nutzen kann. Schaut man sich die Produktseite bei DJI zu dem Gimbal mit der Wärmebildkamera an, dann findet man folgende Drohnen, die unter dem Punkt „nahtlose Integration“ aufgeführt werden:

  • Matrice M100
  • Matrice M200
  • Inspire 1
  • Matrice M600

Im Forum bei DJI hat jemand genau diese Frage gestellt: Kann man das XT Gimbal nur an der Inspire 1 und nicht an der Inspire 2 nutzen? Die Antwort ist leider: Ja.

DJI Drohnen, die mit dem FLIR XT Gimbal kompatibel sind.

DJI Drohnen, die mit dem FLIR XT Gimbal kompatibel sind.

Gründe für die Inkompatibilität

Der Grund dafür ist, dass die Pins im Camera-Connector sich leicht verändert haben. Das heißt, alte Kameramodelle, die ursprünglich für die Inspre 1 konzipiert waren, passen nicht an die Inspire 2.

Da die Matrice M200 nun aber den gleichen, neuen Gimbalanschluss wie die Inspire 2 hat, fragt man sich, warum diese in der Liste aufgeführt ist, aber die neue Inspire nicht. Der Grund dafür wiederum ist ein kleines Zubehörteil, das es für die Matrice M200 gibt, aber leider nicht für die Inspire 2:

  • DJI Matrice M200 / M210 – Zenmuse XT Gimbal Adapter (PART8)

Diesen Adapter findet man allerdings nicht im DJI Shop, sondern nur bei anderen Händlern. Und dieser wiederum haben häufig die Anmerkung beim Produkt stehen, dass der Adapter NUR mit der M200/210 und mit dem Zenmuse XT v2 kompatibel ist, aber nicht mit der Inspire 2.

Die Verwendung der FLIR TAU Kamera mit dem XT Gimbal ist extrem komfortabel. Hier ein Screenshot aus der DJI Go App, mit der man die Drohne steuert.

Die Verwendung der FLIR TAU Kamera mit dem XT Gimbal ist extrem komfortabel. Hier ein Screenshot aus der DJI Go App, mit der man die Drohne steuert.

Fazit

Es ist nichts zu machen. Da DJI eine Kooperation mit FLIR hat, besteht wenigstens die Hoffnung, dass irgendwann ein neues Modell des XT Gimbals rauskommt, das dann auch an die Inspire 2 (oder 3?) passt.

Wer aktuell mit dem XT Gimbal fliegen möchte, muss sich die Inspire 1 oder die Matrice (M100 oder M600) kaufen. Die M200 ginge auch mit Adapter, aber dieser ist bei DJI nicht mehr erhältlich…

Bewertungen:

 
52